Anke Nevermann

Blockflöte / Oboe

Anke Nevermann de García del Valle studierte an der Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber" Dresden im Hauptfach Oboe bei Andreas Lorenz.

Nach einem Praktikum im Orchester der Landesbühnen Sachsen, dem regelmäßigen Besuch von Meisterkursen und weiteren Anregungen von Ricardo Rodrigues vervollständigte sie ihre Ausbildung mit einem Aufbaustudium an der Staatlichen Hochschule für Musik in Trossingen bei Nicholas Daniel.

Während ihres Aufbaustudiums in Trossingen begann sie parallel sich mit der Barockoboe zu beschäftigen und absolvierte in Freiburg bei Ann-Kathrin Brüggemann ein Masterstudium Historische Aufführungspraxis.